Kulturzszene

Den Bock umstoßen

Darmstädter Sprachkultur – eine Glosse Der SV Darmstadt 98 hat es getan. Zweimal sogar. Er hat den Bock umgestoßen. Erst mit dem ersten Auswärtssieg. Dann mit dem zweiten Sieg in der Saison hintereinander. Das ist […]

Theater/Lesen/Kleinkunst

Die Bar ist die Bühne

Die Bar ist die Bühne heißt das neue Format von DARMSTADT_SPEAKERS und ist eine Fusion aus zwei Berufsfeldern, die während der Pandemie sehr stark eingeschränkt waren und nach wie vor sind. Stellvertretend für die vielen […]

Kunst

Das Museum Küppersmühle

Für das Museum Küppersmühle lohnt es sich, von Darmstadt ins Ruhrgebiet zu fahren. Dort gibt es mehrere tausend Quadratmeter Ausstellungsfläche, auf der sich renommierte Künstler von Anselm Kiefer bis Gerhard Richter tummeln. Der Lionsclub Darmstadt […]

Theater/Lesen/Kleinkunst

THEATERKISTE im halbNeun Theater

„Schwimm socke, schwimm!“ – Für Kinder ab drei Jahren Jeden Tag dieser Wäscheberg. Immer wieder dasselbe: sortieren, falten, aufräumen…. Frau Wesel findet das langweilig. Doch dann passiert etwas Besonderes: Welche Augen schauen sie da an… […]

Musik

Jazzinstitut im November

Der neue Darmstädter Jazzkalender füllt sich zunehmend mit Veranstaltungen. Nicht nur Freiluftveranstaltungen, sondern für den Herbst auch wieder Indoor wie in der Stadtkirche, der Knabenschule oder der Centralstation sind Jazzkonzerte fest terminiert. Reinschauen lohnt sich […]

Kunst

„AUTOS SIND TÖDLICH!“

Sechzehn satirische Fotomontagen Aufbauend auf der medizinischen und verantwortungsethischen Skandalisierung des Rauchens in unserer Gesellschaft (mit jenen bekannten, visuell wie rhetorisch heftigen Warnungen vor Schädigungen für Raucher sowie ihre Umgebung) zeigt die Fotoserie wie es […]

Kunst

AUF REISEN: woanders

Eine Ausstellung in der Galerie C.Klein. Gezeigt werden Gemälde von Sibyll Ariane Keller und Ulrike Rothamel. Geöffnet bis Samstag, 24. November 2021 Freitag 15 – 18.30 Uhr Samstag 11 – 14 Uhr und auf Anfrage […]

Theater/Lesen/Kleinkunst

Theaterlust Darmstadt zeigt „Kunst“

Ein irrwitziger Streit entwickelt sich um ein Bild, das Serge für 80.000 € gekauft hat und damit eine erbitterte Diskussion mit seinen guten Freunden Marc und Yvan auslöst. Ihre Männerfreundschaft geht an einer großen weißen Leerfläche fast zugrunde. „Ist […]