GÜNTER KÖRNER

Archivfoto: Arthur Schönbein

GÜNTER KÖRNER ist am 10. Januar im Alter von 80 Jahren gestorben. Mit ihm verlieren die Darmstädter ein Original. Bekannt wurde Körner als „Riwwelmaddhes“, unter diesem Namen schrieb er mehr als vier Jahrzehnte eine Kolumne für das „Darmstädter Echo“. Darüber hinaus war der im Martinsviertel lebende Bessunger in vielen Vereinen und Ehrenämtern aktiv und galt als Experte für die Darmstädter Mundart.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*