LOOP5 unterstützt Künstler

Künstlerinnen und Künstler sind von den aktuellen Corona-Maßnahmen besonders hart betroffen. Ausbleibende Auftritte und Publikumsansprachen bringen nicht nur finanzielle Einbußen mit sich, sondern führen auch zum Identitätsverlust der Betroffenen.

Das LOOP5 möchte diesen Verlusten entgegenwirken und hat sich deshalb dazu entschlossen, ab dem 01. März eine Aktion ins Leben zu rufen, welche es Musikern, Schauspielern oder auch Artisten ermöglicht, gerade in diesen schweren Zeiten ein Publikum mit ihren Talenten zu erreichen. Die Künstler bekommen somit die Möglichkeit, sich und ihre Kunst in kurzen Clips darzustellen, welche das LOOP5 auf ihrer Website und ihren Social-Media-Kanälen präsentieren wird.
„Wir haben in der Vergangenheit oft und regelmäßig Künstler für unsere Entertainmentangebote eingesetzt, welche mit einem vielseitigen Programm bestehend aus Musik, Akrobatik, Kinderaktionen und vielen Überraschungen unsere Kunden bei Ihren Besuchen unter- halten haben“, sagt Thomas Haeser, Center Manager LOOP5.
„Nun gilt es fürs LOOP5, sich solidarisch zu zeigen und den Künstlerinnen und Künstlern etwas zurückzugeben.“ Neben dem Angebot, sich durch kurze Clips einem breiten Publikum zu präsentieren, möchte das Loop5 die Künstler auch hinsichtlich technischer Fragen, der passenden Räumlichkeiten oder der Umsetzung der Clips unterstützen und eine Hilfestellung bieten. Abgerundet wird die Aktion durch eine finanzielle Unterstützung in Form von Unkostenbeiträgen.
Bei einem anschließenden Wettbewerb, der noch bis zum 9. April läuft, wird außerdem ein Sieger ermittelt, denn wer die meisten Likes der Community erhält, gewinnt für seinen Beitrag 1.000,00 Euro.

Antworten zu Fragen gibt es unter mail@epicure-event.com

PR/as

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*